News

Badipark Kriens: Bis 2. April noch ein vielbesuchtes Freizeit-Areal

Die Modeelboot-Bauer in Aktion im Badipark am letzten Sonntag

Noch bis 2. April 2017 ist der Badipark im Kleinfeld ein vielbesuchtes Freizeitareal. Gerade an so schönen Frühlingstagen wie aktuell ist der Park ein stark frequentierter Ort für sehr viele Menschen.

Am Sonntag waren die Modellbootbauer wieder einmal zu Besuch und haben - als Attraktion für die vielen Sonntagsspaziergänger  - ihre dampfenden Kleinboote eingewässert (siehe Fotos nachstehend). So wurde Kriens plötzlich zum Hochseehafen en miniature», weil phasenweise bis zu 10 Schiffen gleichzeitig auf dem Wasser ihre Runden drehten. Aber auch auf der Kinderspielanlage sowie auf dem Mettlenplatz herrschte Hochbetrieb, wurden doch die Spielgeräte von Familien mit Kindern intensiv genutzt. Diese konnten sich aber auch am Kiesstrand vergnügen. Niemand liess sich dabei von den Warnschildern «Eisfläche betreten verboten» abhalten. Vielmehr freute sich jung und alt über den schnellen Wechsel der Jahreszeiten in den letzten Wochen mit frühlingshaften Temperaturen in diesen Tagen.

Nach dem 2. April wird der Park geschlossen. Bis zum Saisonsart in der Badi am 13. Mai erfolgt dann die Vorbereitung der Badi. Dann wird das Areal «sommerfit» gemacht. Die Schliessung erfolgt, damit diese Arbeiten speditiv erledigt werden können. Dazu gehören auch verschiedene kleinere Sanierungsarbeiten. Zudem hat es auch sicherheitstechnische Überlegungen: Verschiedene Gräben und Schächte müssen für die Vorbereitung der Sommersaison geöffnet werden. Und Abschrankungen werden für die Arbeiten entfernt. Da macht es Sinn, den Park in dieser Zeit für den Pubilkumsverkehr zu schliessen.

Am 13. Mai nimmt dann das Parkbad Kriens den Sommerbetrieb auf. Weitere Infos zu Neuerungen und Event-Angeboten folgen.